Kinaesthetics kreativ læring Kinaesthetics kreativ læring

Dieses Programm richtet sich an alle Menschen, die ihre Bewegung und ihre Bewegungsmuster kennenlernen und ihre eigenen Bewegungsmöglichkeiten entdecken und erweitern wollen. Das Ziel des Programmes ist eine bewusstere und kreativere Lebensgestaltung.

"Kreativ" meint in diesem Zusammenhang nicht eine auf äussere Objekte gerichtete, schöpferische Tätigkeit, sondern eine Lebensgestaltung, die nicht immer den gleichen Mustern folgt, die auf dem Bewusstsein beruht, dass es grundsätzlich unzählige Wege gibt, um ein Problem zu lösen. Zugleich drückt dieser Begriff aus, dass Menschen - bewusst oder unbewusst - sich in jedem Moment durch ihre Bewegung bzw. (Bewegungs-)Wahrnehmung selbst erschaffen.

Die Art und Weise, wie ein Mensch seine Bewegung nutzt, um all seine Aktivitäten im Berufs- oder Privatleben zu gestalten, ist individuell und gelernt - und hat einen grossen Einfluss auf sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. Bewegung bezeichnet in diesem Sinne nicht nur eine gezielte, von aussen sichtbare Fortbewegungsaktivität. Auch ein ruhiges Verweilen in einer Position braucht andauernde, aktive Muskelarbeit zur Organisation des Gewichtes der Körperteile in der Schwerkraft.

Die systematische Beobachtung der eigenen Bewegung ermöglicht es, die eigenen Bewegungsmuster zu entdecken, Varianten zu entwickeln und dadurch den persönlichen Handlungsspielraum im Alltag zu erweitern. Die eigene Bewegung an die aktuellen Situationen und die eigenen Möglichkeiten anpassen zu können, ist eine Voraussetzung dafür, das Leben gesund und kreativ gestalten zu können.